Gesucht: HARLEY-DAVIDSON TECHNIKER

Zur Verstärkung unseres Werkstatt-Teams suchen wir per 1.2.2019 einen
initativen, ausgewiesenen

HARLEY-DAVIDSON TECHNIKER

Am eigenen Arbeitsplatz arbeitest Du an den HARLEY-DAVIDSON Motorrädern
mit folgender Spezialisierung:

  • Techniker für Reparaturen und computerunterstützte Fehlerdiagnostik
  • Techniker für die Aufbereitung unserer Occasionen, Bereitstellung
    MFK Prüfung und allg. Servicearbeiten

ANFORDERUNGSPROFIL

Abgeschlossene Lehre als Mechaniker, Fahrausweis Kat. A. Du bist es gewöhnt,
im Team wie auch selbstständig zu arbeiten. Der Umgang mit unserer
anspruchsvollen Kundschaft siehst Du als Herausforderung. Hohe Einsatzbereitschaft
und Flexibilität zeichnen Deinen Arbeitsstil aus.

UMFELD
Es erwartet Dich ein modernes, technisches Arbeitsumfeld und fortschrittliche Arbeits
bedingungen mit entsprechenden Sozialleistungen.
Gerne erwarten wir Deine elektronische Bewerbung an: service@harleydavidson-zh.ch,

Christian Zott oder Beni Bucher sind geben Dir gerne weiter Auskunft

Probefahrten Herbst 2018 – TCS Betzholz, Hinwil

Das war ja nahezu sommerlich, das Wetter! Die 2019er-Modelle – und allen voran die FXDR114 – bereiteten diebischen Spass auf der wunderschönen Strecke in Richtung Bachtel. Einigen der Fahrer und Fahrerinnen, können nach den Probefahrten das Frühjahr 2019 kaum erwarten. Aber die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. 🙂

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir heute Daniela & Dietmar verabschiedet und Denise willkommen geheissen. Die Party mit Harley-Davidson Schweiz, dem Pelican-Chapter, der Crew von Harley-Davidson Zürich und vielen Kunden weckte unzählige schöne Erinnerungen an die vergangenen acht Jahre und lässt uns freudig in die Zukunft blicken. Ride-on!

 

Farewell & Welcome-Party

Wir verabschieden uns heute mit einer würdigen Party von Daniela und Dietmar und heissen gleichzeitig Denise herzlich am Stauffacher willkommen! Hier die Eindrücke der Vorbereitungen. Gut aufpassen – wir haben eine Motorrad-Premiere hier in Zürich: Die FXDR!!

On The Road: IWC Schaffhausen 2018

Düstere Wetterprognosen liessen uns nicht beirren: wir mussten IWC zum 150-jährigen Jubiläum einfach einen Besuch abstatten. Vor so viel unbändigem Wille nahm die Regenfront Reissaus. Nach dem Bad in Luxusuhren wetzten wir die Fussraster an den unzähligen Schwarzwälder Kurven. Hansjörg Öchslin und sein Chapter sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Herzlichen Dank, Hansjörg! Auch einen ganz herzlichen Dank gilt unserem Co-Gastgeber Mario Galli der Galli Uhren Bijouterie AG, dessen exzellente Beziehung zu IWC uns sogar die Türen zur Feinjustierung öffneten.