Dietmar Bemberg

Er kann

  • bewegen
  • KMU leben, so das H-D Züri Stauffacher
  • die Kunden auf das für sie beste Bike setzen

Er mag es wenn seine Kunden mit leuchtenden Augen und mit dem
gewissen Lächeln bei uns abfahren – hinein ins Erleben
und Geniessen.

Er fährt Softail 1993, Road King S, Mountain Bike ‚Trek.

E-mail

Oliver Fröhlich

Er kann kompetent und mit Freude beraten. Die Zweirad-Leidenschaft freundlich und fröhlich mit einem Lächeln weitergeben.

Er mag V2 & V8, American Football und alles vom Grill.

Er fährt eine Low Rider S, feuerrote 1980er Kawasaki GPZ im Totalumbau und Rocky Mountain Velo.

E-Mail

 

Daniela Bemberg

Sie kann ihre Kunden wirklich betreuen.

Sie mags wenn es im Hinterhof brummt, die Werkstatt auf Volltouren läuft und sie auf einem Berg in die Weite blicken kann.

Sie fährt Smart und FXDB – alles wo sie beide Füsse auf den Boden bringt am liebsten ihre FXDB und für den Alltag den Smart.

E-mail

Beni Bucher

Er kann vom tollsten Job der Welt erzählen (man merkts seiner Arbeit an).

Er mag seine Kunden, seine Freiheit, breite Lenker, Ehrlichkeit und den Markt in Grüningen.

Er fährt natürlich einen Sporty-Umbau – genau, mit breitem Lenker.

E-mail

Claudio Di Nardo

Er kann planen, organisieren und strukturiert Teile klassieren/finden.

Er mag Flip-Flop’s, Surfbretter und Sonnuntergänge am Meer.

Er fährt eine Swiss Garage Edition–Sportster Roadster.

E-Mail

Christian Zott

Er kann

  • es gut mit Watt und Volt; da hat der Kurzschluss keine Chance
  • jedem Motor mehr Leistung einhauchen.

Er mag ordentliches Essen, gesellige Openhouse-Partys und ein gutes Bier dazu.

Er fährt eine Road King mit Ape.

E-mail

Mene Bliggensdorfer

Er kann
  • Stundenlang analysieren
  • Tüfteln und Schrauben
  • Einzelanfertigung
Er fährt eine ’94 Sportster im Dauerumbau.
Er mag es alt, was die Fahrzeuge betrifft.

Tim Ebe

Er kann Motorräder wieder auf Hochglanz polieren und und technisch in den perfekten Zustand bringen.
Ausserdem kann er 50 ccm bis 1800 ccm-Motoren tunen.

Er mag Fitness, Sushi und laute Motoren.

Er fährt Harley-Davidson Sportster Nîghtster Scrambler 1200 im Eingenumbau.

E-mail

Manuela Ganz

Sie kann vier Sprachen sprechen – und versteht noch eine: Ihre ganz persönliche Stilsprache.

Sie mag Schoggi, Tiere, Kaffeemachen, fremde Kulturen.

Sie fährt Smart und ist Sozia auf einer Fat Boy und bald auch auf einer 48.

E-mail

Maya Huber

Sie kann es nicht ausstehen, wenn es nicht läuft wie geschmiert

Sie mag es sehr inmitten von Motorrädern die Buchhaltung auf Hochglanz zu polieren

Sie fährt die andere Marke mit H und am liebsten eine Iron

E-mail